lifestyle design

Wie viel bist du dir selbst wert? Die außergewöhnliche Wirkung des Selfcare Date

Wie viel bist du dir selbst wert? Die außergewöhnliche Wirkung des Selfcare Date

Heutzutage hat jeder Stress.
Wenn du jemanden fragst, wie es ihm geht, ist es nicht unwahrscheinlich, dass du eine Antwort wie diese bekommst:
„Ganz gut, aber ich hab viel zu tun.“

Beschäftigt zu sein ist absolut in.
Keine Zeit zu haben ist der Trend des Jahrhunderts.

Wenn dein Kalender ständig vollgeschrieben ist und du deine Mittagspausen zum Abarbeiten deiner überfüllten To Do-Liste nutzt, bleibt eine wichtige Sache sicher auf der Strecke: DU SELBST.

Nimm dir bitte eine Sekunde und sei ganz ehrlich zu dir:
Wann hast du dir das letzte Mal richtig Zeit genommen, um deiner Haut etwas Extrapflege zu gönnen, deinen Haaren eine Kur zu geben und deinen Geist zur Ruhe kommen zu lassen?

Du erinnerst dich nicht so genau?

Dann wird es Zeit für ein Selfcare Date!

Es hilft dir dabei, zwischen dem Wäsche waschen, dem Abgabetermin auf der Arbeit und der Planung des Kindergeburtstages dich selbst nicht zu vergessen.

Dabei geht es nicht darum, dich an gesellschaftliche Schönheitsnormen anzupassen und deine Haare in der neuesten Modefarbe zu färben.
Es geht darum, dir Zeit zu nehmen, um die Bedürfnisse deines Körpers zu befriedigen.

Seit ich mit dem regelmäßigen Selfcare Dates angefangen habe, bin ich unwiderruflich süchtig danach.
Mittlerweile nehme ich mir sogar zwei Mal die Woche eine Auszeit.

Welch außergewöhnliche Wirkung das auf dich haben kann, zeige ich dir gleich. Vorher schauen wir uns an, wie das Ganze funktioniert.

So funktioniert das Selfcare Date

Wenn du dich mit deiner Freundin Susie triffst, schreibst du dieses Treffen ebenso in deinen Kalender wie die festen Meetings der Firma.

Aber hast du schon mal Zeit mit dir selbst in den Kalender eingetragen?

Ich kann die Reaktionen schon hören:
‚Der ist voll. Da bekomme ich keine freie Sekunde mehr hinein.‘

Weißt du was?
‚Ich kann nicht‘ bedeutet eigentlich: ‚Ich will nicht. Es ist mir nicht wichtig genug.‘

Wenn du in einer völlig chaotischen Woche einen Ölschaden am Auto hast, dann findest du plötzlich doch Zeit, dich darum zu kümmern und bekommst trotzdem alles andere hin.
Warum?
Weil es wichtig ist und einfach nicht anders geht.

Wenn du aber auf deinen Kalender schaust und keine freie Zeit für dich selbst findest, dann sagst du damit eigentlich:
‚Ich bin mir nicht wichtig. Ich, mein Körper, meine Bedürfnisse haben keine Priorität. Die anderen Menschen sind wichtiger.‘

Dabei ist Zeit für dich so wichtig, dass es sogar einen Internationale Selfcare Day gibt.
Der ISD ist erst wieder am 24. Juli, aber du musst nicht bis dahin warten.

Egal ob du deinem Körper mal wieder ein wenig Extrapflege gönnen möchtest, dich völlig gestresst fühlst oder einfach eine kleine Pause einlegen möchtest, mit dem Selfcare Date kannst du dir das kleine Extra gönnen, das du verdienst.

Nimm dir jetzt sofort deinen Kalender zur Hand und wähle einen Termin aus.

Das kann ein ganzer Tag sein, ein Nachmittag oder auch nur zwei Stunden. Ganz egal.
Starte erstmal mit einem einmaligen Termin, bevor du direkt eine wöchentliche Zeit festlegst.
Das ist viel einfacher und fühlt sich nicht so überzogen an.

Ich kann dir freitags abends empfehlen. Dann hast du die Arbeit für diese Woche hinter dich gebracht und kannst dich körperlich wie mental auf die Freizeit vorbereiten.
Du bist garantiert noch nie so entspannt ins Wochenende gestartet.

Wenn du dich für einen festen Termin entschieden hast, trage ihn jetzt wirklich in deinen Kalender ein. Blocke die Zeit deutlich aus.
Du bist in der Zeit nicht verfügbar.
Für niemanden.

Das kann etwas schwierig sein, wenn du Kinder hast.
Am einfachsten ist es, wenn du dafür sorgst, dass du allein zuhause bist.
Schicke deinen Partner mit den Kindern auf einen Ausflug, bitte Großeltern oder Freunde um Unterstützung.
Im größten Notfall kann ein Babysitter dir ein oder zwei ruhige Stunden schenken.

Hast du deinen Termin eingetragen und dafür gesorgt, dass du wirklich ungestört bist?
Sehr gut!

Dann bist du jetzt bereit für den zweiten Schritt:

Plane deine Aktivitäten vor.

Dieser Schritt ist viel wichtiger als auf den ersten Blick ersichtlich.
Weißt du, was passiert, wenn du dir einen längeren Zeitraum nur für dich allein nimmst und nichts planst?

Du landest vor Netflix, YouTube oder ertappst dich dabei, dass du noch schnell die Fenster putzt und das Spielzeug deiner Kinder wegräumst.

Das alles ist nicht unbedingt ausgeschlossen. Du kannst es in deine Planung integrieren.
Aber nichts davon sollte der Inbegriff deines Selfcare Dates sein.
Dafür brauchst du schließlich keine Ruhe und Abgeschiedenheit. Das alles kannst du auch mit fünf Kindern um dich herum erledigen.

Beim Selfcare Date geht es aber um dich. Du willst deine Reserven wieder auffüllen und dich unwiderstehlich fühlen?

Dann mache dir VORHER eine Liste der Dinge, die du gerne machen würdest.
Fang erstmal mit einem groben Brainstorming an, was alles möglich wäre.
Beachte anschließend aber unbedingt die vorhandene Zeit.

Bei dem Ganzen geht es um Entspannung, nicht darum, unter Druck möglichst viel zu erledigen.

Nimm dir nur so viele Dinge vor, wie du in der vorhandenen Zeit entspannt schaffst.
Lege dazwischen kleine Zeitpuffer, um nicht in Stress zu geraten, wenn mal etwas länger dauert.

Wenn du nicht alles machst, was du vorher geplant hast, ist das nicht schlimm.
Das Ziel ist es nicht, eine weitere To Do Liste abzuarbeiten.
Der Sinn dieser Liste ist es eher, Anregungen zu geben.

Selfcare-Date

Selfcare-Dates regenerieren Körper und Geist

Beachte bei der Auswahl der Aktivitäten eine Mischung aus diesen Bereichen:
Genießen | Entspannen | Inspiration | Nähren | Erfrischen | Ausgleich | Reset | Spaß

Welche Schwerpunkte du setzt, hängt immer von deinem aktuellen Befinden ab.
Mach einfach das, was sich gerade am besten anfühlt.
Das ist deine Innere Stimme und sie hat immer Recht.

Gute Dinge, die du während des Selfcare Dates machen kannst, sind:

Meditation
Träumen
Journal
Yoga
Entspannung und Atmen auf dem Sofa, dem Boden oder dem Bett
absolute Stille genießen
in der Natur spazieren gehen
vom warmen Sofa aus einen Sturm draußen beobachten und Tee trinken
dein Lieblingsessen genießen
Umgebung gemütlich gestalten und genießen (Kerzen, Düfte)
entspannende Kräutertees trinken
Zeit mit deinem Haustier verbringen (kuscheln und spielen)

Zeit mit etwas verbringen, das die Freude bereitet und dich inspiriert:
malen/ zeichnen/ nähen / stricken / häckeln / am Auto herumbasteln/
eigene Kosmetik herstellen/ neue Rezepte ausprobieren/ ein Buch lesen/
etwas völlig Neues ausprobieren/ ein Buch lesen, das du schon kennst und das du liebst

Inspiration aus Podcasts, Büchern oder Hörbüchern

Baden gehen/ warm duschen
den ganzen Körper eincremen und pflegen
ein sanftes Hautpeeling
eine Maske auftragen und entspannen
alles, was deiner Haut oder Haaren ein wenig Extrapflege gibt, ist super
und alles, was dich schön fühlen lässt, ist genauso toll

Dankbarkeitsliste führen
Erfolgsliste führen
Neuplanung und Reflexion von Zielen

Gesundes Frühstück/ Mittagessen/ Abendessen
viel Wasser trinken
Sport
Stretching aller Gelenke
mach deine Lieblingsmusik an und tanze dazu wild

Wenig: aufräumen
viel: genießen, lächeln, lachen und sich freuen

Das sind nur ein paar Vorschläge.
Integriere in dein Selfcare Date alles, was auch immer sich für dich richtig anfühlt und dir gut tut.

Hast du deine Liste fertig?
Gut. Dann kann dein Selfcare Date kommen.

Hier noch ein kleiner Tipp:
Schalte unbedingt alle möglichen Störfaktoren aus.
Wenn die Welt in der einen Stunde unter geht, dann musst du dich eben später damit beschäftigen.

Und danach?

Feier dich selbst!

Du hast etwas ganz Wundervolles für dich getan. Das kannst du auf jeden Fall in dein Erfolgsjournal aufnehmen.
Nicht viele Menschen schaffen es wirklich, sich selbst wichtig und die Zeit zu nehmen.

Jetzt weißt du, wie genau du dein Selfcare Date gestalten kannst.
Da bleibt nur noch eine einzige Frage übrig:

Was bringt das überhaupt?

Das Selfcare Date kann zwei verschiedene Funktionen erfüllen.
Zum einen kann es als Teil deiner wöchentlichen Routine dazu dienen, deine Energie wieder aufzuladen, dich auf der Spur zu halten und deine Prioritäten zu festigen.

Selfcare-Date

Zugleich kann es bei Bedarf aber auch als Reset Routine genutzt werden.
Das ist immer dann sinnvoll, wenn du merkst, dass dein Leben nicht mehr so verläuft, wie du es gerne hättest.

Bist zu unzufrieden, ohne zu wissen woran es liegt? Versinkt deine Wohnung im Chaos? Lebst du ohne Sinn von einem Tag in den nächsten? Verbringst du deine Freizeit damit, die Gedanken an deinen ätzenden Job zu verdrängen? Hast du dir schon seit Monaten nicht mehr richtig Zeit für dich und deine Liebsten genommen?

Dann brauchst du einen Reset.

Als Reset funktioniert das Selfcare Date eigentlich genau wie als wöchentliche Routine.
Nur brauchst du hierfür etwas mehr Zeit. Ein Tag oder sogar zwei Tage können einen echten Unterschied machen.
Achte darauf, dass du die drei Bereiche Geist, Körper und Umgebung bewusst mit einbeziehst.
Und mache auf jeden Fall eine Reflexion deiner Ziele und Erfolge.

Egal, wie du das Selfcare Date nutzt, die Wirkung ist der Hammer.

Dein Körper

Zuerst das ganz offensichtliche:
Wenn du dir Zeit nimmst, um die Bedürfnisse deines Körpers zu stillen, wird dieser gesünder und stärker werden.
Du wirst überrascht sein, wie viel Auswirkung eine wöchentliche Pflege-Session der Haut auf dein Immunsystem hat. So beugst du allen möglichen Krankheiten, Ausschlägen und Infektionen vor.

Außerdem fallen dir Unregelmäßigkeiten besser auf, wenn du dir wirklich Zeit für die Körperpflege nimmst.
Das Selfcare Date wirkt wie eine kleine Vorsorgeuntersuchung.

Und die Extrapflege sieht man dir natürlich auch an.
Deine Haut und deine Haare werden strahlender und regen andere dazu an, dir Komplimente zu machen.
Außerdem siehst du dich dann noch lieber im Spiegel an und erkennst, wie wunderschön du bist.

Dein Geist

Dass du dich selbst schön findest, ist schon eine enorme Entwicklung.
Die Wirkung des Selfcare Dates geht aber sogar noch weiter.

Wenn du dir bewusst Zeit für deinen Körper und seine Bedürfnisse nimmst, drückst du damit aktiv Liebe aus.
Das wirkt sich stärker auf deine Einstellung aus als jede Affirmation.
Probier’s aus, du wirst nicht umhin kommen, deinen Körper zu lieben.

Das gilt natürlich für das ganze Selfcare Date.
Es schreit quasi zum Himmel: Ich bin es mir selbst wert.
Ich bin wichtig.
Handlungen haben mehr Auswirkungen als die bloßen Gedanken.
Noch bevor du Zweifel an deinem eigenen Wert haben kannst, zeigst du dir schon, dass es so ist.
Du verdienst diese Zeit für dich.

Wenn du dir die Zeit zur Reflexion und Nachdenken in aller Ruhe nimmst, wenn du die Stille nicht mit sinnlosem Fernsehen füllst, sondern wirklich in dich hinein gehst, dann findest du wahre Schätze in dir und entwickelst dich weiter.

Dein Leben

Neben diesen einzigartigen Wirkungen auf dich, hat das Selfcare Date auch ganz praktische Auswirkungen auf dein Leben.
Die Reflexion führt unweigerlich zur Klarheit. Das stimmt für dich selbst ebenso wie für deine Ziele.
So regierst du im Zweifelsfall schneller und kannst Veränderungen einführen, falls das notwendig ist.

Außerdem ist dein Außen immer auch eine Widerspiegelung deines inneren Zustandes.
Wenn du dir einen ganzen Tag Zeit nimmst, um deine Wohnung wieder aufzuräumen, dann sagst du damit nichts anders als: Ich habe Respekt vor mir selbst und ich verdiene es, in einer schönen Wohnung zu leben.

Gleichzeitig dient die kleine Auszeit dazu, die Balance wieder herzustellen.
Du lädst deine Energie auf und setzt neue Ziele.
Mit Achtsamkeit und Ruhe wirkst du auch in stressigen Zeiten gegen Überarbeitung und Stress.
Burnout hat dann keine Chance mehr.

Also fang an!
Wenn du es noch nicht getan hast, dann plane jetzt dein nächstes Selfcare Date.

Und wenn du deine erste Auszeit genossen hast, dann lass mich doch in den Kommentaren wissen, was du gemacht hast und wie du die Zeit empfunden hast.
Mit deinen Anregungen hilfst du auch anderen, ihr Leben angenehmer und erfüllter zu gestalten.

You Might Also Like

No Comments

Leave a Reply

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden .