inspiration lifestyle design

War’s das schon? Wie du neue Ideen für dein Leben bekommst

6. Januar 2019
neue-ideen-für-dein-leben-hero

Weißt du, was mich als Scannerin wirklich frustriert?
Einmal eingeschlagene Wege fühlen sich so endgültig an.

Ich arbeite als wissenschaftliche Mitarbeiterin in einem Forschungsprojekt der Uni und das war immer genau das, was ich machen wollte. Bis ich es eben tat und feststellte, dass es gar nicht so war wie gedacht. So viele Regeln, so viel Bürokratie und staubtrockene Arbeit.

So hatte ich mir mein Leben nicht vorgestellt. Aber es ist eben wie es ist.

Oder?

Wer hat eigentlich gesagt, dass wir in unserem Leben einfach immer weiter machen müssen? Dass wir nichts verändern können?

Ich wäre gerne Malerin geworden. Und Autorin. Aber ich hatte auch Spaß an der Schauspielerei -wenn auch keinerlei Talent. Und ich wollte Astronautin oder Archäologin werden. Ich mag es zu organisieren – Wohnungen, Arbeitspläne, Projektphasen-. Ich liebe es zu renovieren und neu einzurichten. Ich helfe gerne Menschen.

Das alles gehört nicht zu meinem Job. Aber das bedeutet nicht, dass ich mein Leben nicht danach ausrichten kann. Dass ich nicht danach streben kann.

neue-ideen-für-dein-leben-hoffnung

Du selbst erschaffst dein Leben. Du bist nicht gefangen in den Strukturen deiner Realität.
Wenn du am Anfang deines Weges stehst oder unzufrieden mit deinem Leben bist, ist diese Übung für dich.

Dein Leben muss sich nicht nach dem richten, wie man es halt macht, was angemessen oder leicht ist. Du selbst bist der Maßstab. Das bedeutet also: du erschaffst deine Realität.

Lass uns heute gemeinsam herausfinden, was du willst. Was du in deinem Leben ändern und was beibehalten möchtest. Das ist perfekt, um in das neue Jahr zu starten.

Was machst du eigentlich gerne?

Wir starten diese kleine Reise mit dem Allerwichtigsten: Deiner Freude.

Wann bist du wirklich glücklich?
Was machst du gerne?
Wobei vergisst du völlig die Zeit?
Was tust du, ohne dafür bezahlt zu werden? Oder würdest es auch ohne Bezahlung tun?
Was hast du als Kind geliebt?

Sammle erstmal alle Dinge, die dir einfallen. Halte nichts zurück.
Nimm dir dafür ein Blatt Papier und schreib einfach drauf los. Stichpunkte reichen völlig.
Setze einen Timer auf zehn bis zwanzig Minuten, damit du nicht nur die offensichtlichen Punkte findest, sondern tiefer forschst.

Und wenn du dein ganzes Leben damit verbringen würdest?

Jetzt hast du eine riesige Liste mit Tätigkeiten, die du gerne machst. Das ist eine gute Liste für freie Nachmittage und Langeweile.

Was wäre aber, wenn du dein ganzes Leben damit verbringen würdest, diese eine Sache zu machen? Nicht nebenbei, sondern hauptberuflich. Also 30 bis 40 Stunden in der Woche.

Gehe deine Liste durch und schreibe dir die Punkte raus, die du gerne in diesem Umfang machen würdest. Sortiere sie erst anschließend nach deiner Priorität.
Wir werden uns nur die ersten 4 genauer anschauen.

4 alternative Lebenswege

Nun ist die Zeit gekommen, um zu träumen.
Lass uns mit dem ersten Punkt auf deiner Liste anfangen.

Wie würde dein Leben aussehen, wenn du diesen Weg erfolgreich eingeschlagen hättest?
Wie würdest du deine Tage gestalten?
Wie würde es sich anfühlen, dieser Tätigkeit als Beruf nachzugehen? Was würde sich dadurch verändern?
Wärst du noch der gleiche Mensch?

neue-ideen-für-dein-leben-gestaltung
Träume sind das wichtigste Gut in unserem Leben.

Du kannst einfach die Augen schließen und dir dein alternatives Leben vorstellen. Oder du schreibst los und entwickelst deine Lebensalternative im Prozess des Schreibens. Du kannst auch mit deinem Partner bei einem Tee sitzen und ihr entwerft diese Realität gemeinsam.

Finde für dich die richtige Möglichkeit, in dieses andere Leben abzutauchen. Und versuche, dich wirklich hinein zu fühlen. Erspüre, wie es dir damit geht.

Der Realitätscheck für deine Ideen

Wie das so ist, wirken unsere Phantasiegebäude immer wie das Paradies, aber alles hat auch Nachteile. Jetzt ist es an der Zeit, über die Schattenseiten nachzudenken.

Was müsstest du aus deinem jetzigen Leben aufgeben?
Was würde sich zum Negativen verändern?
Würde es irgendwann langweilig werden?

Und die wichtigste aller Fragen:
Willst du dieses Leben, dass du dir gerade noch zusammengesponnen hast?
Wäre es besser als dein jetziges Leben?

Denke genau über diese Fragen nach und finde für jede Antwort ein Warum.

Wiederhole diese Schritte anschließend für deine anderen drei Alternativen.

Willst du auf eines dieser Leben hinarbeiten?

Vielleicht hast du dir gerade das Leben erträumt, das 100%ig zu dir passt und an das du schon lange heimlich denkst. Dann herzlichen Glückwunsch!

Was du dir erträumen kannst, kannst du auch umsetzen. Worauf wartest du also?
Mache eine Liste mit den Dingen, die du tun kannst, um dieses Leben zu realisieren.
Und dann komm ins Handeln.

Mach einen kleinen Schritt und dann den nächsten. Vertraue darauf, dass sich alles unterwegs fügen wird, solange du nur weiter gehst.

neue-ideen-für-dein-leben-wege
Es gibt noch viele Wege, die darauf warten, gegangen zu werden.

Was von deinen Alternativen kannst du in dein Leben integrieren?

Nicht jedes Hobby will gleich zum Lebensmittelpunkt gemacht werden. Manche Dinge bleiben lieber ein kleiner, dafür aber umso erfreulicherer Teil unseres Lebens.

Trotzdem gibt es einen Grund dafür, dass du dir genau dieses Leben zusammen fantasiert hast. Und dieser Grund ist wahrscheinlich, dass du in ihm etwas vermutest, dass dir gerade fehlt.

Vielleicht ist dein Leben zu stark durchorganisiert und du sehnst dich nach etwas Freiheit. Oder du hast viel Stress und brauchst Ruhe. Vielleicht brauchst du nur mehr Freude in deinem Alltag.

Finde den Aspekt, der dich an deinen alternativen Lebensentwürfen fasziniert und dann schaffe Wege, ihn in dein jetziges Leben zu integrieren.

Das können kleine Umstellungen sein. Zum Beispiel kannst du einmal die Woche einen Kurs besuchen. Oder du gestaltest deine Wohnung um, damit du dich darin wohler fühlst. Vielleicht nimmst du dir einfach täglich Zeit, um etwas zu malen.

neue-ideen-für-dein-leben-fliegen
Bereit zu fliegen?

Aber auch große Veränderungen können ihren Platz in deinem Leben finden. Sehnst du dich nach mehr Abwechslung oder nach Energie? Vielleicht bist du kein Mensch für einen einzigen Job, sondern möchtest lieber zwei auf Halbzeit oder dich selbstständig machen. Aber vielleicht brauchst du auch nur eine Umstrukturierung deines Alltags, damit er besser zu dir passt.

Bist du die Schöpferin deines Lebens?

Welche Erkenntnisse du auch aus diesen Fragen ziehst, es ist umsetzbar. Es ist machbar. Und du bist diejenige, die es machen kann.

Gestalte dein Leben selbst. Lass dich nicht von äußeren Hindernissen einschränken. Du entscheidest. Du bist die Schöpferin deines Lebens.

Und weißt du, was das Beste daran ist? Du musst dich nicht an irgendwelche Regeln halten, wenn du nicht willst.

Du kannst aus allem ein Hobby, einen Beruf oder auch nur einen Urlaub machen. Setze dir deinen Lebensmittelpunkt so, wie es für dich richtig ist. Ändere, was dich nicht glücklich macht, und vergrößere, was dich erfüllt.

Du bist wundervoll und du verdienst ein Leben, dass dich aus voller Seele strahlen lässt.
Für dich und für die ganze Welt, die dadurch heller wird, wünsche ich dir Erfüllung.

Fühlst du dich gelangweilt, ausgezehrt oder einfach nur desillusioniert? Erinnere dich an deine Schöpfungskraft! Du entscheidest über dein Leben und du kannst erschaffen, was du willst. Du musst nur wissen, was du wirklich willst.
Fühlst du dich gelangweilt, ausgezehrt oder einfach nur desillusioniert? Erinnere dich an deine Schöpfungskraft! Du entscheidest über dein Leben und du kannst erschaffen, was du willst. Du musst nur wissen, was du wirklich willst.
Fühlst du dich gelangweilt, ausgezehrt oder einfach nur desillusioniert? Erinnere dich an deine Schöpfungskraft! Du entscheidest über dein Leben und du kannst erschaffen, was du willst. Du musst nur wissen, was du wirklich willst.
Fühlst du dich gelangweilt, ausgezehrt oder einfach nur desillusioniert? Erinnere dich an deine Schöpfungskraft! Du entscheidest über dein Leben und du kannst erschaffen, was du willst. Du musst nur wissen, was du wirklich willst.
Fühlst du dich gelangweilt, ausgezehrt oder einfach nur desillusioniert? Erinnere dich an deine Schöpfungskraft! Du entscheidest über dein Leben und du kannst erschaffen, was du willst. Du musst nur wissen, was du wirklich willst.
Fühlst du dich gelangweilt, ausgezehrt oder einfach nur desillusioniert? Erinnere dich an deine Schöpfungskraft! Du entscheidest über dein Leben und du kannst erschaffen, was du willst. Du musst nur wissen, was du wirklich willst.
Fühlst du dich gelangweilt, ausgezehrt oder einfach nur desillusioniert? Erinnere dich an deine Schöpfungskraft! Du entscheidest über dein Leben und du kannst erschaffen, was du willst. Du musst nur wissen, was du wirklich willst.

Jetzt bin ich wahnsinnig neugierig:
Welche alternativen Leben schlummern in deiner Seele? Was würdest du gerne machen? Und was hält dich noch davon ab?
Schreibe einen Kommentar und lass uns an deinen Ideen teilhaben.

Bist du unzufrieden und fühlst keine richtige Verbindung zu deinem Leben?
Möchtest du Schöpferin deines Lebens sein?

Bist du unzufrieden und fühlst keine richtige Verbindung zu deinem Leben?


Abonniere jetzt kostenlos die wöchentlichen Anregungen
und zusätzlichen Übungen und ich schenke dir mein Ebook mit
5 effektiven Sofort-Hilfen, um langfristig glücklich zu sein.

Invalid email address
Garantiert ohne Spam. Abmeldung jederzeit möglich.

You Might Also Like

No Comments

Leave a Reply

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.